Was passiert mit den Spenden?

Sicher habt Ihr es schon mitbekommen: Im Rahmen meines 10-jährigen Autorinnen-Jubiläums sammle ich Spenden für SOS-Kinderdörfer weltweit. Ich den Einsatz von „SOS-Kinderdörfer weltweit“ 2012 vor Ort in Mosambik erlebt und war – und bin – davon begeistert. Darum dachte ich zuerst: Alle gesammelten Spenden sollen nach Mosambik gehen. Nach einem ausführlichen und tollen Gespräch mit der Spendenabteilung von „SOS-Kinderdörfer weltweit“ habe ich mich umentschieden. Die Spenden sollen dort verwendet werden, wo sie am nötigsten gebraucht werden. Denn dir Organisation SOS handelt meines Erachtens sehr besonnen und weitsichtig. Und wenn irgendwo die Not im Moment besonders groß ist, werden dort eben auch sofort Gelder benötigt: Um Familien in Krisengebieten mit Nahrung zu versorgen, um sichere Zufluchtsorte bereitzustellen oder um Kindern trotz Katastrophen einen Schulbesuch zu ermöglichen. Das möchte ich gerne unterstützen. Und Ihr könnt mitmachen.

Hier könnt Ihr spenden:

https://www.meine-spendenaktion.de/aktion/erfolgsgeschichten-bartoli10

Jede eingegangene Spende dort werde ich verdoppeln. Unser gemeinsames Ziel: 3000 Euro – also 1500 Euro von Euch und 1500 Euro von mir. Das schaffen wir! Ich freue mich, wenn Ihr mich bei diesem Vorhaben unterstützt!